Accueil

Le concept directeur du SUD

dimanche 01 septembre 2013 - Développement Régional

Das Leitbild des Südens 2016

pressefoto-pk.png

 

 

 

Ein Jahr nach der ZUKUNFTSWERKSTATT 2015 wurde am 8. Dezember 2016 das neue Leitbild des Südens veröffentlicht. 

Téléchargez ici (Version F)  /  Download (Version D) 

Vizepräsident Henri Haine, Büro-Mitglied Danielle Becker-Bauer, Pro-Sud-Präsident Dan Biancalana und Büro-Mitglied Erny Müller stellten das „Leitbild des Südens“ vor (v.l.n.r.)

 

   (Foto: Jean-Claude Ernst)

   Presse

Lire la suite

SUDTEC

dimanche 01 septembre 2013 - Université & Education

Das SudTEC Programm 2017

sudtec_2017web.png

Schüler aus der Südregion für Wissenschaft, Forschung und Technik begeistern

Das SUDTEC Programm erwies sich auch 2016 wieder als sehr erfolgreich. Insgesamt 77 Klassen d.h.1178 Schüler konnten an einem der Workshops teilnehmen.

20160617134301_fm_robotecsud_002.jpgDieses Jahr fand der Workshop RoboTEC SUD das erste Mal an der Universität Luxemburg in Belval statt. Sonst blieb alles beim Alten.

Mit dem Ziel, Schüler der Grundschulen aus der Südregion für Themen aus Wissenschaft, Forschung und Technik zu sensibilisieren, wurde für das Schuljahr 2016/2017 wieder ein sehr umfangreiches Programm ausgearbeitet. 

Anmeldeschluss war der 20. Oktober 2016.

Download: SUDTEC Programm 2017

 

Lire la suite

Cité des Sciences

dimanche 01 septembre 2013 - Université & Education

Die Cité des Sciences wächst weiter

Im September 2015, pünktlich zur "Rentrée" öffnete die Universität Luxemburg die Türen des neuen Uni Campus auf Belval für die ersten 2000 Studierenden. 1300 Uni-Mitarbeiter gingen zu derzeit schon in der "Maison du Savoir" und in der "Maison des Sciences Humaines" ihrer Arbeit nach. Die Forscher und Angestellten der Forschungsinsitute LIST, LISER und LCSB sowie weitere zahlreiche Innovative Unternehmen und Institute fühlen sich schon länger in Belva "zuhause".

Der rege Zuwachs an jungen und älteren Akademikern auf dem Standort Belval machte sich vor allem in der Mittagsstunde in den Restaurants bemerkbar. Neben Französisch und Deutsch ist v.a. Englisch die Sprache, die immer häufiger in Belval zu hören ist.

Die ehemalige "Schmelz" entwickelt sich zum Schmelztiegel der wissenschaftlichen Disziplinen und von zahlreichen Kulturen.

(c)brumatphoto&foersomsàrl.jpg

Kürzlich hat auch das „Centre Virtuel de la Connaissance sur l’Europe“ (CVCE) mit rund 40 Mitarbeitern seinen Standort nach Belval verlegt und wurde Teil der Universität. Wenn nach Fertigstellung der "Maison du Nombre" (2017) die rund 2000 Studierenden und 900 Mitarbeiter der Universität das Gebäude beziehen, wird die Cité de Science, die eine Fläche von 120 ha umfasst mit noch weiterem internationalem Leben erfüllt.

2019 soll die gesamte Universität (mit Ausnahme von Teilen der Fakultät für Rechts-, Wirtschafts- und Finanzwissenschaften) nach Belval umgezogen sein.  Dann werden dort rund 7000 Studierende aus über 100 Ländern sowie 3000 Lehrkräfte und Forscher arbeiten.

Lire la suite

Portail Transport SUD

dimanche 01 septembre 2013 - Mobilité & Environnement

Regionaler Nachttransport SUD

OCH ELO NUETS RIET DUERCH mam TICE (ab 9. Dezember 2016)

05aiv_poster-nuetsbus-nightlife final.png

Mit dem Slogan OCH ELO NUETS RIET DUERCH mam TICE bewirbt das Syndikat TICE in Kooperation mit PRO-SUD den erweiterten Fahrplan.

Ab 9. Dezember 2016 fahren die TICE-Busse auch freitags- und samstags Nacht sowie die Nächte vor Feiertagen zwischen ein- und vier Uhr morgens.

Auf TICE.lu finden Sie den neuen regionalen Fahrplan. Zahlreiche Nightlife-Angebote der Südregion werden mit dem neuen Nacht-Fahrplan bedient.



Lire la suite

NightCard SUD

mercredi 07 janvier 2015 - Mobilité & Environnement

Service NightRider dans les communes de la région Sud

night card 2012 prosud_page_2.jpgLa Night Card Sud a été reconduite dans les communes du PRO-SUD pour l’année 2017 (à Differdange, Dudelange, Esch-sur-Alzette, Mondercange, Pétange, Rumelange, Sanem et Schifflange). Le but de cette initiative consiste à offrir à la population le confort du service « Night Rider » à un prix avantageux en réduisant les risques du trafic nocturne tout en stimulant le recours aux moyens de transport en commun.

Les résidents qui désirent se procurer la carte pour utiliser gratuitement les prestations du service « Night Rider » sur 2017 doivent se rendre dans leur mairie. Les responsables se chargeront de les informer sur les modalités particulières concernant l’achat de la Night Card Sud (Coordonnées des responsables Night Rider).

 

Lire la suite

La région SUD

Région Sud

Chiffres clés 2016 :

- Superficie régionale: 200 km2
- Population : 166 932 hab. 
- Près d'un tiers de la population nationale
- Densité moyenne: 833 hab./km2
- Plus de 64.500 ménages
- 45,66 % de résidents étrangers
- Près de 150 nationalités
- 6.016 sièges sociaux (en 2015)

prosudlogo.png

12, Avenue du Rock’n'Roll
L-4361 Esch-sur-Alzette
Luxembourg
Tel: +352 261797-1
Fax: +352 261797-777